•   by Litokol S.p.A. via G.Falcone, 13/1 42048 Rubiera (RE)
  •   +39 0522 622 811

Kreative Spachteln

Virtuelle Community für alle Benutzer Starlike

Previous Next

Die malerische Virtuosität von Jing Guo Min

Die klaren Reflexe der Wasserflächen und die zarten Seerosen von Monet leben auf der Leinwand wieder auf dank der ebenso kühnen wie überraschenden malerischen Neuinterpretation, die von einem chinesischen Mosaikkünstler mit der Fugenmasse Starlike geschaffen wurde.

 

Ausführungsort Litokol-Stand, 24 – 26 April 2014 International Exhibition of Building Materials - Shanghai

Mosaikkünstler: Jing Guo Min

Arbeitsmethode
Der Stand von Litokol war im Laufe der bedeutenden Messe, die im vergangenen April in Shanghai stattfand und den Materialien für die Bauindustrie gewidmet war, Schauplatz einer großartigen künstlerischen Performance des chinesischen Malers Jing Guo Min.
Der Künstler setzte die zahlreichen Besucher in Erstaunen, indem er einige Werke live schuf und anstelle der herkömmlichen Farben die Fugenmasse Starlike verwendete.
Das Erstaunen ist noch größer, wenn man sich bewusst wird, dass die geschaffenen Bilder Nachbildungen einiger der berühmten Wasserlandschaften von Claude Monet sind, die ab 1902 die Arbeit des großen französischen Malers, eines der Väter des Impressionismus, in seiner letzten Schaffensperiode kennzeichneten.

Modalität der Ausführung

Die malerische Virtuosität von Jing Guo Min ist noch bemerkenswerter, wenn man daran denkt, dass die fast zwanghafte Suche nach den zahllosen Lichteffekten auf demselben Motiv, in allen seinen Formen und Variationen, die diese Werke von Monet kennzeichnet, nicht mit den klassischen Ölfarben, sondern mit einem für eine völlig andere Verwendung geschaffenen Material erfolgt.  Auch die Ausführungstechnik ist der des französischen Impressionisten aus dem frühen 20. Jahrhundert überraschend ähnlich. Um die Lichtvibrationen voll zur Geltung zur bringen, streicht Jing Guo Min mit kleinen, schnellen Strichen Starlike direkt auf die Leinwand.  Wie damals wird das Farbmaterial nicht mehr auf der Palette gemischt, sondern direkt auf die Leinwand aufgetragen. Darin liegt der Reiz der Werke vonMonet und der Impressionisten, einer Malerei mit unbestimmten Formen, die aus Vibrationen von Licht und Farben besteht.  Ein weiterer Beweis für die Vielseitigkeit der Fugenmasse Starlike und der Vielfalt seiner Farbpalette mit 103 erhältlichen Ausführungen.

Machen auch sie mit

«Kreative Spachteln» wendet sich an alle, die Starlike verwenden. Hier können Sie Ideen und Anregungen finden, damit Sie Ihren Kunden immer wieder etwas Neues vorschlagen können, und nebenbei gleich etwas Werbung machen. Die Teilnahme ist ganz einfach. Schicken Sie uns eine Mail an spatolecreative@litokol.it und wir senden Ihnen alle notwendigen Informationen zu.